Wir sind Raumfahrt

Mehr erfahren

Space for Success

Mehr erfahren

Von Jena zum Mars

Mehr erfahren

On a mission for you

Mehr erfahren

Precision drives the universe

Mehr erfahren

Unser Lesetipp

Einblick in das Leben eines Astronauten: "They Saw Earth From Space. Here’s How It Changed Them."

Zum National Geographic

Zukunftsdialog Raumfahrt

Beitrag zur Lösung der zukünftigen Herausforderungen

Hier beim BDLI entdecken

ESA - Space for Kids

Unser Universum, Leben im Weltraum, Technologie, Auf der Erde

Auf zum Lernen

25 Jahre Jena-Optronik

Unsere Historie

Raumfahrer gesucht.

Von Jena zum Mars.

Stellenangebote ansehen

Willkommen bei Jena-Optronik

Seit vielen Jahrzehnten ermöglichen und unterstützen wir ebenso spektakuläre wie erfolgreiche Weltraummissionen – und gelten in den Bereichen der Lageregelungssensoren für Satelliten sowie der optischen Instrumente zur Erdbeobachtung als weltweit führend.

So groß der Weltraum auch ist: für Ungenauigkeiten ist kein Platz. Die Sensoren der Jena-Optronik helfen Satelliten, stabil und exakt auf Kurs zu bleiben. Visionäre Technik im wahrsten Sinne des Wortes: unsere optischen Instrumente verbessern das Leben auf der Erde, indem sie wichtige Daten zur Verfügung stellen.

Motiviert in die gemeinsame Zukunft: Wir sind stolz darauf, die weltweit führenden Unternehmen der Raumfahrtindustrie zu unseren Kunden zu zählen.

Vor welchen Herausforderungen im Weltraum stehen Sie? Wir bringen Sie gerne ans Ziel. Und bieten Ihnen das, wofür wir selbst seit Jahren stehen: space for success.

Ansprechpartner

Geschäftsführer
"Raumfahrt ist eine Schlüsseltechnologie für die Zukunft unseres Planeten."

Dietmar Ratzsch
Geschäftsführer

+49 3641 200-110

Erdbeobachtungskonstellation RapidEye ist seit 10 Jahren im All erfolgreich

Eine Flotte von fünf baugleichen Satelliten, auf denen sich Kamerasysteme der Jena-Optronik GmbH befinden, sind am 29. August 2008 an Bord einer DNEPR Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan gestartet worden.

Weiterlesen

Copernicus ein großer Erfolg auch Dank Jenaer Beiträge zur Erdbeobachtung

Am 25. April 2018 startete im Rahmen des europäischen COPERNICUS-Erdbeobachtungsprogramms der Satellit Sentinel-3B - gebaut von Thales Alenia Space - mit Technologie des Raumfahrtunternehmens Jena-Optronik GmbH an Bord und sendet  erfolgreich Bilder.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Ganz nah am Weltraum: Oberbürgermeister zu Gast

Am 14. Dezember hat sich der Oberbürgermeister der Stadt Jena Dr. Thomas Nitzsche bei uns über Raumfahrtprodukte aus Jena informiert. 

Weiterlesen

Einblick: Delegationsreise mit Ministerpräsident Ramelow in die Niederlande

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow führte vom 5. bis 7. September 2018 eine Delegationsreise in die Niederlande an.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Partner der Raumfahrt in Deutschland

Eine Auflistung der ESA über Organisationen, Firmen, Körperschaften, Institutionen und Personen, die sich auf den unterschiedlichsten Ebenen mit dem Thema Raumfahrt beschäftigen.

Weiterlesen

Satelliten in Zahlen

Infografik mit aktuellen Zahlen zu den Satelliten im Orbit

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 01.-06. Februar 2019
    AAS Guidance & Control Conference, Breckenridge, Colorado, USA

Raumfahrer gesucht

Von Jena zum Mars.

Optische Sensoren der Jena-Optronik befähigen Satelliten, stabil und wie vorgesehen auf Kurs zu bleiben. Seit vielen Jahrzehnten ermöglichen und unterstützen wir ebenso spektakuläre wie erfolgreiche Weltraummissionen. Mit unseren international ausgezeichneten Produkten gehören wir zu den weltweit führenden Zuliefern der Raumfahrtindustrie.

Believe in (y)our potentials: Unterstützen Sie unser Team.