Referenzen

Die Raumfahrt stellt durch die außergewöhnlichen Bedingungen im All hohe Anforderungen an die Produkte und ihre Entwickler.

Internationale Missionen profitieren von unserem Know-how und von unserem Anspruch auf Präzision. Dazu kommt unsere Faszination vom Universum und unsere Neugierde auf neue Perspektiven. Wir sind stolz darauf, dass wir mit unseren Produkten zum Gelingen internationaler und nationaler Programme beitragen.


Lageregelungssensoren

Bis heute wurden weltweit mehr als 400 Lageregelungssensoren verkauft, die weltweit im Rahmen nationaler und internationaler Projekte eingesetzt werden. Beispiele sind Satelliten des Copernicus-Programms oder die ISS-Versorgungsschiffe HTV, ATV und Cygnus.

Raumfahrtinstrumente

Mit der Kameraentwicklung für RapidEye ist die Jena-Optronik erfolgreich in den Markt für multispektrale satellitengestützte Erdbeobachtungsinstrumente eingestiegen.

Durch dieses Projekt konnte sich das Jenaer Unternehmen für weitere Erdbeobachtungsmissionen empfehlen. So ist Jena-Optronik im europäischen Programm zur Umwelt- und Sicherheitspolitik GMES der Europäischen Raumfahrtagentur ESA Teil des Kernteams innerhalb von Sentinel 2 und Sentinel 3. 

Erkundung des Weltalls

Bei der Jena-Optronik entwickelte Komponenten und Systeme für die Erforschung der Erde und des Sonnensystem:

Erdbeobachtungskonstellation RapidEye ist seit 10 Jahren im All erfolgreich

Eine Flotte von fünf baugleichen Satelliten, auf denen sich Kamerasysteme der Jena-Optronik GmbH befinden, sind am 29. August 2008 an Bord einer DNEPR Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan gestartet worden.

Weiterlesen

Copernicus ein großer Erfolg auch Dank Jenaer Beiträge zur Erdbeobachtung

Am 25. April 2018 startete im Rahmen des europäischen COPERNICUS-Erdbeobachtungsprogramms der Satellit Sentinel-3B - gebaut von Thales Alenia Space - mit Technologie des Raumfahrtunternehmens Jena-Optronik GmbH an Bord und sendet  erfolgreich Bilder.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Einblick: Delegationsreise mit Ministerpräsident Ramelow in die Niederlande

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow führte vom 5. bis 7. September 2018 eine Delegationsreise in die Niederlande an.

Weiterlesen

"Faces" Ausstellung eines Raumfahrers

Florian Brill - Optikentwickler bei Jena-Optronik und leidenschaftlicher Fotograf - hat heute eine kleine Ausstellung seiner Werke in den Räumen unseres Unternehmens eröffnet.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Partner der Raumfahrt in Deutschland

Eine Auflistung der ESA über Organisationen, Firmen, Körperschaften, Institutionen und Personen, die sich auf den unterschiedlichsten Ebenen mit dem Thema Raumfahrt beschäftigen.

Weiterlesen

Satelliten in Zahlen

Infografik mit aktuellen Zahlen zu den Satelliten im Orbit

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 01.-06. Februar 2019
    AAS Guidance & Control Conference, Breckenridge, Colorado, USA