Guten Morgen, Rosetta!

Die ESA Mission "Rosetta" ist am 20.01.2014 aus ihrem Winterschlaf erwacht und wird am 11. November 2014 auf dem Kometen Tschurjumow-Gerasimenko landen. Ziel der Mission ist es, die Entwicklung unseres Sonnensystems besser zu verstehen.

Details zu "Rosetta" sowie Bilder finden Sie im Blog der ESA.

Von der Jena-Optronik wurde zusammen mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR das Linsensystem sowie Mechanik für das Instrument ROLIS (Rosetta Lander Imaging System) an Bord der Landesonde Philae entwickelt. ROLIS wird vor und nach der Landung Bilder aufnehmen, welche Erkenntnisse über die Oberflächenbeschaffenheit, Vielfalt der Oberflächenstrukturen des Kometen geben sollen.

Details zum Beitrag der Jena-Optronik in einem Bericht der Thüringer Landeszeitung TLZ lesen Sie hier.

Zurück

Aus dem Weltall für die Erde: EDRS-C

Die europäische „Datenautobahn im All“ ist mit Technologie aus Jena auf dem Weg in den geostationären Orbit.

Weiterlesen

Sternkompetenz mit „High Five Award“ geehrt

Der amerikanische Technologiekonzern und Satellitenhersteller Lockheed Martin zeichnet Sternsensor-Projektteam der Jena-Optronik GmbH mit dem „High Five Award“ aus.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Stadtradeln Jena

Für die Umwelt und das Klima: Wir machen mit beim Stadtradeln in Jena. Mitradler welcome: Team Raumfahrer!

Weiterlesen

#ZUKUNFTSWERKSTATT 2.0

Heute schon an morgen denken: Bei strahlendem Sonnenschein haben wir einen Workshop-Tag im Freien verbracht. Das Thema: Unsere Werte.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Space19+

Auf dem Weg zur ESA-Ministerratskonferenz: Entscheidungen über die Zukunft Europas im Weltraum.

Weiterlesen

DLR Raumfahrt Katalog

Eine Übersicht des DLR mit den Akteuren der deutschen Raumfahrtindustrie.

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 30. Januar - 05. Februar 2020
    43rd Annual AAS Guidance, Navigation and Control Conference in Breckenridge, Colorado, USA
  • 22. Oktober 2019
    Firmenkontaktmesse Inova 2019 an der TU Ilmenau
  • 18. Oktober 2019
    #Weltraumkongress vom Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. in Berlin