Ready for the next Rendezvous: Neue Generation von Sensoren aus Jena in den USA vorgestellt

In den vergangenen Jahren hat sich der Thüringer Raumfahrtspezialist zu einem Marktführer im Bereich der Lageregelungssensoren für Satelliten entwickelt. Vor allem mit den Satellitenherstellern aus den USA verbindet die Jena-Optronik eine jahrelange erfolgreiche Partnerschaft und Kundenbeziehung. Bis zum 11. April präsentieren die Jenaer mit dem System LiQuaRD die neueste Generation von Sensoren erstmalig auf diesem Markt.

Um Objekte im Weltall zuverlässig zu erfassen und einzufangen sind leistungsfähige Sensoren erforderlich. Das von der Jena-Optronik im Rahmen des DLR-Projekts LiQuaRD entwickelte abbildende 3D-LIDAR ermöglicht die dreidimensionale Erfassung von Lage und Entfernung eines Zielobjekts. So wird ein sicherer und erfolgreicher Missionsablauf erreicht.

Das Vorhaben LiQuaRD wird von der Raumfahrt-Agentur des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages unter dem Kennzeichen 50 RA 1002 gefördert.

Zurück

Der beste Lidar der Welt: Transportfahrzeug „Cygnus“ mit Zukunftstechnologie aus Jena zur ISS gestartet

Am 17. April 2019 startete die Versorgungsmission CRS NG-11 (Cygnus) des amerikanischen Technologiekonzerns Northrop Grumman zur Internationen Raumstation ISS. An Bord ist die neueste Generation von Rendezvous- und Docking Sensoren der Jena-Optronik GmbH.

Weiterlesen

Erdbeobachtungskonstellation RapidEye ist seit 10 Jahren im All erfolgreich

Eine Flotte von fünf baugleichen Satelliten, auf denen sich Kamerasysteme der Jena-Optronik GmbH befinden, sind am 29. August 2008 an Bord einer DNEPR Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan gestartet worden.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Livebericht: Unser CEO berichtet vom Satellitenstart

Dietmar Ratzsch, Geschäftsführer Jena-Optronik GmbH ist live dabei, wenn das unbemannte Raumschiff CYGNUS NG-11 mit unseren Sensoren an Bord startet.

Weiterlesen

Raumfahrer bei den Science Busters

„Warum landen Asteroiden immer in Kratern“: Das Wissenschaftskabarett Science Busters aus Österreich war zu Gast in Jena und wir waren dabei.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

DLR Raumfahrt Katalog

Eine Übersicht des DLR mit den Akteuren der deutschen Raumfahrtindustrie.

Weiterlesen

Partner der Raumfahrt in Deutschland

Eine Auflistung der ESA über Organisationen, Firmen, Körperschaften, Institutionen und Personen, die sich auf den unterschiedlichsten Ebenen mit dem Thema Raumfahrt beschäftigen.

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 17.-23. Juni 2019
    Paris Air Show in LeBourget, Frankreich
  • 14.-15. Mai 2019
    6. Nationale Satellitenkonferenz DLR, Bonn, Deutschland
  • 08.-11. April 2019
    Space Symposium, Colorado Springs, Corlorado, USA