Rendezvous im Weltall

Zwölf Jahre nach seinem Jungfernflug auf ATV-1 “Jules Verne” der europäischen Raumfahrtagentur ESA hat unser Rendezvous und Docking Sensor (RVS®) erfolgreich seine letzte Mission absolviert: Am 25. Mai 2020 ist das H-II Transfer Vehicle (HTV-9) der japanischen Raumfahrtagentur JAXA erfolgreich an die Internationale Raumstation ISS angedockt. Ein faszinierendes Video und Hintergrundinformationen zur Mission gibt es hier: https://www.nasaspaceflight.com/2020/05/h-iib-last-htv-mission-iss/

 

Mehr als 45 Sensoren vom Typ RVS haben Versorgungsflüge zur ISS unterstützt und wir möchten allen beteiligten Projektpartnern herzlich danken. Es war uns eine Freude und Ehre die Missionen unterstützen zu können.

 

Die nächste Generation Sensoren aus der RVS Produktfamilie ist bereits erfolgreich im Einsatz. Der leistungsstarke RVS3000(-3D) kann nicht nur auf Versorgungsflügen eingesetzt werden sondern ermöglich eine Vielzahl neuer Anwendungen: Entsorgung von Weltraummüll, Servicemissionen im All (On-Orbit-Servicing und In-Orbit-Assembly) sowie die Landung auf Planeten, z.B. Mond oder Mars.

 

Ein weiteres Kapitel der RVS-Erfolgsgeschichte hat gerade unser RVS3000-3D geschrieben: Mit Hilfe des Sensors konnte im Rahmen der MEV-Mission zur Verlängerung der Lebensdauer von Satelliten ein Servicesatellit autonom an Intelsat901 andocken.

Zurück

Science Fiction wird zu Realität: Mission „MEV“ zur Verlängerung der Lebensdauer von Satelliten gestartet

Das „Mission-Extension Vehicle“ (kurz: MEV) des amerikanischen Technologiekonzerns Northrop Grumman ist mit neuester Sensortechnologie aus Jena auf dem Weg ins All. Ein neues Kamerasystem und ein neuer Sensor der Jena-Optronik GmbH sind im Rahmen dieser weltweit ersten kommerziellen In-Orbit Servicemission im geostationären Orbit auf ihrem Jungfernflug.

Weiterlesen

Aus dem Weltall für die Erde: EDRS-C

Die europäische „Datenautobahn im All“ ist mit Technologie aus Jena auf dem Weg in den geostationären Orbit.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

Rendezvous im Weltall

Zwölf Jahre nach seinem Jungfernflug auf ATV-1 “Jules Verne” der europäischen Raumfahrtagentur ESA hat unser Rendezvous und Docking Sensor (RVS®) erfolgreich seine letzte Mission absolviert.

Weiterlesen

„Wir wissen, was die Erde atmet“

Ein Blick auf unsere Beiträge für „Sentinel-4“ im europäischen Erdbeobachtungsprogramm COPERNICUS.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Space for Earth! #staysafe

Corona-Krise zeigt Unverzichtbarkeit der Raumfahrt: Eine Information des BDLI und seiner Mitgliedsunternehmen

Weiterlesen

#weltraumkongress

"Raumfahrt ist Schlüssel für Zukunftstechnologien: Auf dem ersten #Weltraumkongress des BDI (Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.) geht es um die Bedeutung der Raumfahrt für Gesellschaft und Wirtschaft. Technologien für den Weltraum können künftige Herausforderungen lösen."

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 28. Oktober 2020
    Firmenkontaktmesse Inova 2020 an der TU Ilmenau