Referenzen

Die Raumfahrt stellt durch die außergewöhnlichen Bedingungen im All hohe Anforderungen an die Produkte und ihre Entwickler.

Internationale Missionen profitieren von unserem Know-how und von unserem Anspruch auf Präzision. Dazu kommt unsere Faszination vom Universum und unsere Neugierde auf neue Perspektiven. Wir sind stolz darauf, dass wir mit unseren Produkten zum Gelingen internationaler und nationaler Programme beitragen.


Lageregelungssensoren

Bis heute wurden weltweit mehr als 400 Lageregelungssensoren verkauft, die weltweit im Rahmen nationaler und internationaler Projekte eingesetzt werden. Beispiele sind Satelliten des Copernicus-Programms oder die ISS-Versorgungsschiffe HTV, ATV und Cygnus.

Raumfahrtinstrumente

Mit der Kameraentwicklung für RapidEye ist die Jena-Optronik erfolgreich in den Markt für multispektrale satellitengestützte Erdbeobachtungsinstrumente eingestiegen.

Durch dieses Projekt konnte sich das Jenaer Unternehmen für weitere Erdbeobachtungsmissionen empfehlen. So ist Jena-Optronik im europäischen Programm zur Umwelt- und Sicherheitspolitik GMES der Europäischen Raumfahrtagentur ESA Teil des Kernteams innerhalb von Sentinel 2 und Sentinel 3. 

Erkundung des Weltalls

Bei der Jena-Optronik entwickelte Komponenten und Systeme für die Erforschung der Erde und des Sonnensystem:

Sierra Nevada Corporation wählt Sensortechnologie aus Jena für Raumfahrtmission der Zukunft aus

Die Jena-Optronik ist Zulieferer für das Raumfahrzeug der nächsten Generation, den wiederverwendbaren Dream Chaser®

Weiterlesen

Mit Bestnoten ausgezeichnet

Das Raumfahrtunternehmen Jena-Optronik GmbH wurde mit dem „Supplier Excellence Award“ des US-amerikanischen Satellitenherstellers Space Systems Loral ausgezeichnet.

Weiterlesen

Alle News-Beiträge

"Komplexe Daten nutzbar machen"

Mit der Firma FLYACTS aus Jena haben wir unsere erste WebAPP realisiert. In einer Case Study wird unsere Lösung "support me anywhere" vorgestellt: "Reisemedizinische Beratung für die Hosentasche".

Weiterlesen

Einblick: Delegationsreise nach Japan

Vom 4. Juli 2017 bis 6. Juli 2017 hielt sich eine 25köpfige deutsche Delegation auf Einladung der japanischen Raumfahrtagentur JAXA in Tokio auf.

Weiterlesen

Alle Blog-Beiträge

Raumfahrt für Schulen

Unterrichtsmaterialien: Weltraum zum Greifen nah

Weiterlesen

#MissionSterne der Astrozwerge

Beobachtet die Sonnenhöhe und Ermittelt den Sonnendurchmesser

Weiterlesen

Alle Wissensplattform-Beiträge

Termine

  • 16.-19. April 2018
    Space Symposium, Colorado Springs, Corlorado, USA
  • 01.-07. Februar 2018
    AAS Guidance & Control Conference, Breckenridge, Colorado, USA